Demo mit Häusling, Mayer 2

18.000 gegen die Agrarindustrie

Bei meinem Besuch der Grünen Woche durfte auch die Wir-haben-es-satt-Demo natürlich nicht fehlen. 18.000, darunter viele Grüne Mitstreiter*innen, demonstrierten mit uns für die Agrarwende: für eine ökologischere Landwirtschaft, für Bauernhöfe statt Agrarfabriken, für gute Tierhaltung und fairen Handel. Die Stimmung war kämpferisch und optimistisch.
Um zur Abschlusskundgebung am Brandenburger zu gelangen, wanderten wir die beeindruckend lange Reihe der Traktoren entlang. Die Anwesenheit und der Einsatz der Bäuerinnen und Bauern bestätigte, dass es wichtig und richtig ist, hier zu sein und in einer großen Gemeinschaft unterschiedlichster Verbände und Gruppen und Menschen für eine andere, gerechtere, menschlichere und ökologischere Landwirtschaft auf die Straße zu gehen.

Daneben besuchte ich mit dem Agrarausschuss des Bayerischen Landtags die Grüne Woche und leitete die Sitzung des BAG Landwirtschaft. Hier ein paar Eindrücke:

Weitere Artikel der Themen Agrarpolitik, Ernährung, Landwirtschaft & Ernährung, Ökolandbau, Politik