14980712_1306131122773201_8341516158331577418_n

Milch und Wein bei der Agrartour im Allgäu

Die Agrartour geht weiter! Endlich machten wir auch im Allgäu Station. Zunächst besuchte ich mit meinen Landtagskollegen Ulli Leiner und Thomas Gehring die Sennerei Gunzesried – vor Jahren noch belächelt, heute höchst innovativ: 12 Bauern erzeugen pro Jahr ca. 1,3 Millionen kg Heumilch, die komplett verkäst wird und regional vermarktet wird. Die Sennerei, übrigens eine Genossenschaft, läuft so gut, dass vor einem Jahr eine komplett neue Sennküche mit regenerativen Energie aus der Molkenverwertung gebaut werden konnte. Ein vorbildlicher Betrieb!

Bei einer Betriebsbesichtigung bei Wein.Lanz durften wir fantastische Bioweine verköstigen. Der junge Winzer ist, wie viele Landwirte in seinem Alter, sehr gut ausgebildet und weiß genau, wohin er seinen Betrieb bringen will.

Zum agrarpolitischen Abend in der Bahnhofsapotheke in Kempten kamen viele, die “Alternativen zur Milchkuhhaltung” suchen – ein im Allgäu besonders drängendes Thema, betrifft die Milchpreiskrise doch hier besonders viele Bäuerinnen und Bauern.

Weitere Artikel der Themen Agrarpolitik, Ernährung, Ländlicher Raum, Landwirtschaft & Ernährung, Lebensmittelverarbeitung und -vermarktung, Ökolandbau, Politik