Landtagsabgeordnete Gisela Sengl (z.v.r.) besuchte die Schülerfirma "Catering" in Waging und informierte sich über deren Angebot

Gutes und gesundes Essen für unsere Schulen

Zum Tag der Schulverpflegung besuchte ich die Catering-Schülerfirma in Waging und das Kinderhaus in Kirchanschöring. Uns Grünen liegt am Herzen, dass Kinder gut und gesund essen! Umso schöner, dass hier den Schülerinnen und Schülern bereits ein guter Umgang mit Essen und Lebensmitteln vermittelt wird.

Landtagsabgeordnete Gisela Sengl (z.v.r.) besuchte das Haus der Kinder in Kirchanschöring und informierte sich über das Essensangebot
Landtagsabgeordnete Gisela Sengl (z.v.r.) besuchte das Haus der Kinder in Kirchanschöring und informierte sich über das Essensangebot

Mit dem „Grünen Tag der Schulverpflegung“ wollen wir ein Zeichen setzen für gute Ernährung an Schulen. Für uns ist wichtig, dass Kinder früh ein Bewusstsein für ausgewogene und genussvolle Ernährung erhalten, um einen Grundstein für eine gute Körpergesundheit legen zu können.

Gleichwohl ist die Umsetzung von gesunder Ernährung an Schulen – aber auch an Kindertagesstätten – in der Praxis oftmals noch mit vielen Schwierigkeiten verbunden.

Auch im Landtag wollen wir dafür sorgen, dass gute Ernährung an Schulen einen höheren Stellenwert erhält. Hier können Sie unseren Antrag im Bayerischen Landtag einsehen:

Antrag Schulverpflegung

Weitere Artikel der Themen Aus der Region, Bildung