Bildung

Zeit für ein Einwanderungsgesetz

Bei meinem Besuch derJugendsiedlung in Traunreut berichteten Schulleiter Ulrich Genghammer und Geschäftsführer Heiner Roth von den Herausforderungen, denen sich die Einrichtung derzeit stellen muss, insbesondere hinsichtlich der Finanzierung des Förderberufsschule und der Lehrkräfte, die staatlicherseits lediglich durch Pauschalfinanzierungen gestützt sei. Darüber hinaus gebe es sehr wenige staatliche Förderprogramme für Berufsschulen und besonders Förderberufsschulen. Zeit für ein Einwanderungsgesetz weiterlesen

Zurück aus New York

Impressionen aus New York, wo ich als Mitglied der Kinderkommission des Bayerischen Landtags mit Vertretern der Vereinten Nationen über die Kinderrechtskonvention und deren Umsetzung gesprochen habe (weitere Informationen hier).

Die Stadt ist wirklich beeindruckend – für eine Reise, aber dauerhaft leben – eher nicht. Seitdem ich wieder daheim bin, weiß ich, welche große Lebensqualität frische, saubere Luft und Ruhe bedeuten! Beides gibt es in Manhattan so gut wie gar nicht. Und Bäume haben außerhalb des Central Parks ein ausgesprochen hartes Leben.

Mit der Kinderkommission in New York

Mit der Kinderkommission des Landtags besuchte ich  New York. Dort haben wir uns mit Vertretern der Vereinten Nationen über die Kinderrechtskonvention ausgetauscht. Außerdem besuchten wir Initiativen und Organisationen, die sich mit Kinderrechten befassen.

Bei unseren Gesprächen mit Vertretern der UN wurde besonders deutlich, wie kleinlich die Flüchtlingspolitik Seehofers ist und wie großartig Merkels Politik, auch und vor allem angesichts der vielen Kinder, die auf der Flucht sind. Deutschland genießt dadurch weltweit einen hervorragenden Ruf. Auch das große bürgerschaftliche Engagement in der Flüchtlingshilfe wird weltweit sehr positiv aufgenommen.  Mit der Kinderkommission in New York weiterlesen