Politik

Der Freistaat bremst die Windkraft spürbar aus

Letzte Woche hat die CSU im Bayerischen Landtag das Ende der Windkraft in Bayern besiegelt. Mit ihrem Gesetzesbeschluss über die 10H-Abstandsregelung für Windräder, dem auch die CSU-Abgeordneten aus unserer Region zustimmten, setzt sie sich über die Meinung dutzender Experten hinweg, die vor der Einführung dieses Gesetzes warnen. Das enorme bisher noch ungenutzte Windkraftpotenzial in Bayern ist mit der neuen Regelung überhaupt nicht mehr zu realisieren. Viele Kommunen, die bereits viel Zeit und Geld in die Planungen gesteckt haben, stehen, was die kommunalen energiepolitischen Selbstversorgungsmöglichkeiten betrifft, nun vor dem Nichts.  Der Freistaat bremst die Windkraft spürbar aus weiterlesen