Ökolandbau

Ökolandbau-Tag in Triesdorf

Beim Ökolandbau-Tag der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft ging es um angewandte Forschung und Beratung für den ökologischen Landbau in Bayern. Die ständig zunehmende Teilnehmerzahl beweist das große Interesse am Ökolandbau. Teilnehmer aus Bayern und dem deutschsprachigen Alpenraum konnten unter mehr als 40 Vorträgen zu den Themen Erzeugung, Verarbeitung und Vermarktung wählen. Hier einige Beispiele:

Ökolandbau-Tag in Triesdorf weiterlesen

Anerkennung für ökologische Landwirtschaft

Mit freundlicher Genehmigung von Ursula Baumgart
Mit freundlicher Genehmigung von Ursula Baumgart

Der Gemeindeverbund Waginger See hat den Wettbewerb des Landwirtschaftsministerium gewonnen und darf sich jetzt gemeinsam mit vier anderen Gemeinden in Bayern “Ökomodell-Region” nennen. Der Wettbewerb soll positive Impulse für Umweltschutz, Klimaschutz und regionale Erzeugung und Vermarktung in der Region geben. Der Knackpunkt wird dabei bei der Ausbildung und Beratung der Landwirte hin zu mehr ökologischem Landbau liegen. Anerkennung für ökologische Landwirtschaft weiterlesen

Mehr Öko-Landbau für den Waginger See

Die „Ökomodell-Region Waginger See“ wird es geben! Der Gemeindezusammenschluss rund um den Waginger See hat es geschafft, die Jury des von Landwirtschaftsminister Brunner initiierten Wettbewerbs zu überzeugen und profitiert damit von zusätzlichen Fördermitteln des Freistaats für zukunftsfähige Ideen und Projekte.

Mehr Öko-Landbau für den Waginger See weiterlesen

Gratulation zum Ökolandbau-Förderpreis – mehr Unterstützung durch Bundesregierung nötig

Zur Verleihung des diesjährigen Förderpreises Ökologischer Landbau erklären Harald Ebner, Sprecher für Gentechnik- und Bioökonomiepolitik und Friedrich Ostendorff, Sprecher für Agrarpolitik der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen:

Wir gratulieren allen Preisträgern zu dieser wichtigen Auszeichnung. Die prämierten Bio-Betriebe bestätigen eindrucksvoll die Innovationskraft und Leistungsfähigkeit der ökologisch wirtschaftenden Betriebe in Deutschland.

Gratulation zum Ökolandbau-Förderpreis – mehr Unterstützung durch Bundesregierung nötig weiterlesen

Ökologische Landwirtschaft fördern und ausbauen!


Mit der grünen Landtagsfraktion und MdEP Martin Häusling besuchte ich im Rahmen der Fraktionsklausurtagung die “Nudelmacherei Hierl” im Landkreis Straubing. Der Betrieb verarbeitet ausschließlich Getreide aus der näheren Umgebung und ist damit ein Musterbeispiel für regionale landwirtschaftliche Erzeugung. Ökologische Landwirtschaft fördern und ausbauen! weiterlesen