Gutes Essen in der Klinik – Best practice Salzburg

Fürs Gesundwerden in der Klinik braucht es nicht nur gute medizinische Versorgung, sondern auch gutes Essen. Das Salzburger Landeskrankenhaus, das ich kürzlich besucht habe, zeigt, wie das gehen kann. Hier stammen viele Lebensmittel aus regionalem und Bioanbau; beim Fleisch liegt der Bio-Anteil sogar bei 60%! Österreich ist hier einfach sehr gut aufgestellt – aber dieser Weg wäre auch bei uns eine Riesenchance für die bayerischen landwirtschaftlichen Betriebe.

Was mich besonders beeindruckt hat: das Landeskrankenhaus Salzburg bietet richtig hochqualifizierte Arbeitsplätze in seiner Küche – wenn man nicht nur Tüten aufschneiden darf, macht das Arbeiten in der Küche richtig Spaß. Beeindruckend, wie gut die Atmosphäre in dieser riesigen Küche ist. Sogar der Leberkäs wird hier selbst gemacht!